D-Jugend mJD1 des SSV Falkensee ist Vize-Landesmeister

Die D-Jugend 1 des SSV Falkensee nahm am Sonntag, 8. Mai 2022 am Brandenburg-Cup in Potsdam teil. Erst im Finale musste die Mannschaft um Trainer Marcel Signert sich gegen das Team des Gastgebers 1. VfL Potsdam geschlagen geben.


Die junge Mannschaft trat zum Turnier um den Brandenburg-Cup in Potsdam an. Es wurde in 2 Staffeln zu je 4 Mannschaften eine Vorrunde, die Halbfinal- sowie Platzierungsspiele gespielt.




Die D-Jugend des SSV Falkensee spielte in der Vorrunde 3 Spiele und stand danach mit 6:0 Punkten als Staffelsieger der Staffel 2 fest.


Die Ergebnisse der Vorrunde

SV Berolina Lychen

vs.

​SSV Falkensee

8 : 13

OSG Fredersdorf-Vogelsdorf

vs.

SSV Falkensee

6 : 10

SSV Falkensee

vs.

VfB Doberlug-Kirchhain

10 : 2

Im folgenden Halbfinale traf die D-Jugend auf die Mannschaft des HSV Wildau. Auch in diesem Spiel ließen die Jungs keinen Zweifel daran aufkommen, dass das Finale unbedingt erreicht werden soll. Nach einer weiterhin hochkonzentrierten und disziplinierten Leistung wurde das Halbfinale mit 3 Toren Vorsprung gewonnen.


Halbfinale

HSV Wildau

vs.

SSV Falkensee

4 : 7

Im Finale traf die Mannschaft dann auf die Vertretung des gastgebenden Vereins 1. VfL Potsdam. Zunächst wurde gut mitgehalten, aber nach dem zwischenzeitlichen 4:4 kam es zu einem Einbruch, oder anders gesagt: Die Potsdamer drehten einfach auf.


Finale

SSV Falkensee

vs.

  1. VfL Potsdam

7: 15

Der Trainer Marcel Signert zeigte sich hochzufrieden mit dem Gesamtergebnis und dem Titel Vize-Landesmeister. Sowohl der Trainer, als auch unser Jugendwart, Martin Gerdnun, sind stolz auf die Mannschaft und das Erreichte.




Als nächstes tritt die D-Jugend jetzt zur Bestenermittlung Ost an. Das Turnier mit Landesmeistern und Vize-Landesmeistern der ostdeutschen Bundesländer (mit Berlin) findet am Samstag, 21. Mai 2022 in Dessau statt.






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Instagram